Marktorientierte Anpassung von Ressourcen im Servicegeschäft

7 Schritte, um Ihre Ressourcen im Service marktorientiert anzupassen (Artikel auf MM MaschinenMarkt)

Es ist kein Geheimnis, dass das After Sales-Geschäft bei Investitionsgüterherstellern große Gewinnpotenziale birgt.

Über 50% der gesamten Unternehmensgewinne können in vielen Fällen auf Serviceleistungen zurückgeführt werden. Für ein optimal aufgestelltes After Sales-Geschäft ist die maßgeschneiderte Allokation von Ressourcen ebenso unerlässlich wie die Segmentierung von Kunden und die strategische Bespielung verschiedener Vertriebskanäle. Markus Pfeifer, Partner im Bereich Industriegüter & Services bei Homburg & Partner, stellt in einem Fachartikel auf MM MaschinenMarkt dar, wie Ressourcen im Servicegeschäft bei Investitionsgüterherstellern in sieben Schritten marktorientiert angepasst werden können.

Ansprechpartner

Markus Pfeifer
Partner

Markus Pfeifer

markus.pfeifer@homburg-partner.com
Tel.: +49 621 1582-322