Absatzlogistik

Die Absatzlogistik (auch Vertriebslogistik umfasst alle Prozesse der Gestaltung, Steuerung und Kontrolle, die erforderlich sind um Produkte oder Dienstleistungen von einem Hersteller zu dessen Kunden zu überführen.

Hierzu zählen die Gewährleistung der operativen Logistikaufgaben wie Transport, Lagerhaltung, Umschlag, Kommissionierung sowie administrative Aufgaben (z.B. Ladepapiere, Lieferschein, Zollabfertigung). Die Absatzlogistik stellt daher das Bindeglied zwischen der eigenen Produktion und der nachgelagerten Wirtschaftsstufe dar.

Die Ziele der Absatzlogistik beziehen sich hierbei auf die Einhaltung vertraglich fixierter Lieferbedingungen wie Lieferzeit oder Lieferumfang sowie die Minimierung der Kosten bei gleichzeitiger Optimierung der Absatzeffizienz. Gerade für einfache Produkte und solche mit hohem Umschlag bietet die Automatisierung der Absatzlogistik zentrale Möglichkeiten der Effektivitäts- und Effizienzsteigerung.

Genug Theorie, Lust auf Praxis? Erfahren Sie mehr über unsere branchenspezifische Sales-Expertise: