Pricing Modell

Ein Pricing Modell beschreibt, wie ein Unternehmen seine Leistungen monetarisiert und beinhaltet Informationen über die Preisbasis und Preisstruktur über alle Schritte des Preiswasserfalls hinweg.

Ein Pricing Modell ist wesentlicher Bestandteil eines erfolgreichen Geschäftsmodells. Aus diesem Grund wurden im Rahmen neuer Geschäftsmodelle in den letzten Jahren auch teilweise neue Pricing Modelle wie Pay per Use oder das sogenannte Freemium entwickelt. Bei Pay per Use Modellen bezahlt ein Kunde nur für die tatsächlich genutzte Leistung. Ein Beispiel hierfür sind Car-Sharing-Anbieter, die ihre Leistung pro gefahrenem Kilometer oder genutzter Minute abrechnen. Bei Freemium Modellen wird eine Basisversion kostenlos angeboten, wogegen für eine Premiumversion mit zusätzlichen Funktionen extra bezahlt werden muss. Ein Beispiel hierfür ist die werbefreie Premiumversion des Streaming-Anbieters Spotify.

Genug Theorie, Lust auf Praxis? Erfahren Sie mehr über unsere branchenspezifische Pricing-Expertise: