Wort "Pharma" umgeben von Symbolen - Herz, Tabletten, Arzt, Ergebnisbogen, Spritze

Unsere Strategien garantieren nachhaltiges und profitables Wachstum für Pharmazieunternehmen.

Die globale pharmazeutische Industrie steht vor großen Herausforderungen. Steigende Forschung- und Entwicklungskosten, komplexe Market Access und Pricing Rahmenbedingungen, steigender Wettbewerbsdruck sowie die Digitalisierung erfordern neue und innovative Strategien. Um diesen Herausforderungen adäquat begegnen zu können, müssen Pharmaunternehmen die Mechanismen ihres Marktes, sowie individuelle Kundenanforderungen ganzheitlich verstehen. Strategien und Organisationsstrukturen müssen in einem dynamischen Marktumfeld konsequent evaluiert und an den Bedürfnissen von Patienten, Leistungserbringern und Kostenträgern ausgerichtet werden. Bisher ungenutzte Potentiale in der Marktbearbeitung müssen gehoben werden, um erfolgreicher zu agieren. Homburg & Partner unterstützt pharmazeutische und biotechnologische Unternehmen dabei, sich in ihrem relevanten Markt nachhaltig und erfolgreich zu etablieren.

Dabei können Sie von unserer langjährigen internationalen Projekterfahrung in den Bereichen Wachstums- und Wettbewerbsstrategie, Multichannel-Marketing, Pricing und Market Access, Transformation & Restrukturierung, Trainings- & Akademiekonzepten und vielen weiteren Fachgebieten profitieren. Durch unsere Erfahrung entwickeln wir mit Ihnen ganzheitliche, individuelle Lösungskonzepte auf nationaler und internationaler Ebene. Durch unser fundiertes Wissen über alle relevanten Krankheitsbilder und Therapiegebiete sowie Anforderungen globaler und europäischer Gesundheitssysteme, entwickeln wir für Sie Best-in-Class-Konzepte und Strategien.

Gemeinsam mit uns meistern Sie Ihre spezifische Situation.

Durch 20 Jahre Projekterfahrung bieten wir Expertise in allen wichtigen Indikationen der Pharmabranche.

Auffährung der Projekterfahrung von Homburg & Partner für diverse Indikationen der Pharmabranche
  • Markteintrittsstrategie für ein Medikament gegen Herzinsuffizienz
  • Organisatorischer Aufbau und Struktur der Vertriebsabteilung
  • Krankenhaus-Preisstrategie für ein innovatives kardiovaskuläres Medikament
  • Bedarfsanalyse und Wettbewerbsforschung bei Herzklopfen
  • Berechnung des Sales at Risk für das Monitoring der Blutgerinnung
  • Wachstumsstrategie für eine Diabetes Business Unit
  • Vertriebs- und Handelskanalstrategie für ein innovatives Glukosemessgerät
  • Geschäftsmodellentwicklung für Insulinpumpen und Glukosemessgeräte
  • Brand Planning für ein neues Diabetes-Medikament
  • Zufriedenheitsbewertung der Loyalität von Allgemeinärzten und Diabetes-Spezialisten
  • Portfoliostrategie für eine Dermatologie Business Unit
  • Brand Planning für ein innovatives Psoriasis-Medikament
  • Neupositionierungsstrategie für ein Produkt zur Dekubitustherapie
  • Wettbewerbsfähige Abwehrstrategie für eine Antimykotikatherapie
  • Post-Merger-Wachstumsstrategie für eine Dermatologie Business Unit
  • Positionierungs- und Markteinführungsstrategie für ein Medikament gegen das Reizdarmsyndrom (IBS)
  • Markteinschätzung und Geschäftspotenzialberechnung im Bereich der Magen-Darm-Erkrankungen
  • Internationalisierungsstrategie für ein IBS-Medikament
  • Außendienst-Organisationsdesign in der Gastroenterologie
  • Positionierungsstrategie für einen Hersteller von Grippeimpfungen
  • Internationale Preisstrategie im Bereich der sexuell übertragbaren Krankheiten
  • Marktbewertung und Wettbewerbsstrategie im Bereich der HPV-Impfung
  • Neudefinition einer Vertriebsstrategie für Impfstoffhersteller
  • Generika-Abwehrstrategie im Bereich der Schizophrenie
  • Markenstrategie und Indikationserweiterung im Bereich der psychischen Gesundheit
  • Markteinführungsstrategie für ein neues Medikament gegen das Restless-Legs-Syndrom
  • Marktbewertung/ Hürdenanalyse für ein Psychopharmaka
  • Analyse des digitalen Angebots für Alzheimer-Produkte
  • Aufbau und Strukturdefinition einer Onkologie-Vertriebsabteilung
  • Markenstrategie für ein Onkologie-Portfolio in der Einführungsphase
  • Wachstumsstrategie für eine Onkologie Business Unit
  • Verbesserung der Marketingleistung für die Geschäftseinheit Onkologie
  • Stakeholder-Analyse in der Onkologie für neue vertriebliche Schwerpunkte
  • Markenstrategie für einen Hersteller mit einem Atemwegsmedikamenten-Portfolio
  • Wettbewerbsstrategie zur Vorbereitung der Markteinführung von Wettbewerbern
  • Stakeholder-Analyse und Trendbewertung im Markt für Atemwegserkrankungen
  • Marktgerechtes Geschäftsmodell für Beatmungsgeräte
  • Launch-Pricing und Market Access Strategie für ein Präparat zur Behandlung einer seltenen hämatologischen Erkrankung
  • Markteintrittsstrategie für ein Produkt gegen eine Autoimmunerkrankung des zentralen Nervensystems
  • Marktbewertung einer seltenen Krankheit in der Hämatologie nach Wettbewerbseintritt und Ableitung einer optimalen Preis- und Wettbewerbsstrategie
  • Internationale Preisstrategie im Bereich der Schmerzmedizin
  • Markteinführungsstrategie und Support für ein neues Medikament gegen Niereninsuffizienz
  • Taktische Planung für ein verbessertes Produkt in der Urologie einschließlich Definition von Zielgruppen, Kernbotschaften, Taktiken und sinnvollen KPIs

Unsere Experten für die Pharmabranche

Porträtbild unseres Partners Christian Zuberer
Partner

Christian Zuberer

christian.zuberer@homburg-partner.com
Tel.: +49 621 1582-212

Porträtbild von Michael Scholl
Geschäftsführer & Partner

Dr. Michael Scholl

michael.scholl@homburg-partner.com
Tel.: +49 621 1582-0

Pharma  |  Aktuelle Themen

Krankenhausflur, auf dem mehrere Krankenpfleger laufen, sich mit Patienten unterhalten und Betten schieben

„Boosting clinical sales“ – mit smarten Verträgen zu mehr Umsatz in Kliniken

Spätestens seit Einführung des AMNOG (Arzneimittelmarkt-Neuordnungsgesetz, 2011) ist die Preisbildung von Medikamenten in den Fokus von Politik und Gesellschaft gerückt. Aufgrund der Irreversibilität und hohen Bedeutung des AMNOG-Preises (auch im EU-Ausland) widmen pharmazeutische Hersteller der Thematik rund um Nutzenbewertung und Preisverhandlungen viel Aufmerksamkeit und Ressourcen.

Mikroskopische Aufnahme von orangen Körperchen im Großformat

Die Mikrobiom-Forschung im Medical Marketing aufgreifen

Antibiotika-Verordnungen sind ein Thema, das die Branche bewegt. Oben auf der Agenda steht die Gefahr von Resistenzbildungen und multiresistenten Bakterien. In den Fokus der Wissenschaft rücken aber auch gesundheitliche Auswirkungen einer geschädigten Darmflora wegen Antibiotika. Die Erkenntnisse der Mikrobiom-Forschung bieten Stoff für Medical Marketing und gesundheitspolitische Korrekturen.

Bei Patentauslauf muss die Unternehmensstrategie im Marketing, Vertrieb und Pricing angepasst werden

Der Weg zu einer Competitive Response-Strategie

In den nächsten Jahren verlieren einige der umsatzstärksten biopharmazeutischen Wirkstoffe ihren Patentschutz. Während das Volumen der Patentausläufe von Biopharmazeutika in Deutschland in 2014 noch bei 117 Mio. € lag, wird es in 2015 mit 1.339 Mio. € um ein 11-faches höher liegen.

Multi Channel Marketing und Vertrieb ist mit zehn zentralen Risiken konfrontiert

Vertriebskanalstrategien – Die zehn Fallen des Multichannel-Marketings

Die Mehrheit der Pharmaunternehmen will in den kommenden zwei Jahren in Multichannel-Marketing (MCM) investieren. Allerdings gehen die Unternehmen dabei unterschiedlich professionell vor. Bei der Implementierung von MCM treten immer wieder typische Probleme auf.

Pharmaunternehmen richten ihr Multi Channel Marketing zu wenig an Kunden aus

Multichannel Benchmark 2017

Trotz einer zunehmenden Professionalisierung im Bereich Multichannel Marketing richten Pharmaunternehmen ihre Informationskanäle, Frequenzen und Inhalte zu wenig an den Kundenbedürfnissen der Ärzte und Patienten aus. Dies geht aus einer aktuellen Multichannel Benchmark-Studie von Homburg & Partner hervor.

Stellenausschreibungen im Bereich Pharma

Consultant Healthcare (m/w/d)
Eintritt zum nächstmöglichen Zeitpunkt | Mannheim, München, Düsseldorf

Sie haben bereits relevante Berufserfahrung in der Beratung gesammelt, idealerweise im Healthcare-Bereich und begeistern sich für unsere Themen Market Strategy, Sales und Pricing? Dann sind wir Ihr richtiger Arbeitgeber! Bewerben Sie sich bei Homburg & Partner und starten Sie mit uns durch!

Zur Stellenanzeige
Senior Consultant Pharma (m/w/d)
Eintritt zum nächstmöglichen Zeitpunkt | Mannheim, München, Düsseldorf

Sie möchten schnell Verantwortung übernehmen und sich im Bereich der pharmazeutischen Industrie zum Experten entwickeln? Außerdem wollen Sie schnell Verantwortung übernehmen und eigenständig arbeiten? Dann bewerben Sie sich jetzt als Senior Consultant im Bereich Pharma bei Homburg & Partner!

Zur Stellenanzeige
Project Manager Pharma / Consumer Healthcare (m/w/d)
Eintritt zum nächstmöglichen Zeitpunkt | Mannheim, München, Düsseldorf

Sie haben bereits erste Erfahrung in der Pharma oder Consumer Healthcare Branche gesammelt und möchten nun Projekt- und Personalverantwortung übernehmen? Dann bewerben Sie sich jetzt auf die Stelle als Project Manager im Bereich Pharma / Consumer Healthcare.

Zur Stellenanzeige