Pricing & Market Access Strategy

Optimaler Uptake im Launch durch smarte Preis- und Vertragsgestaltung.

Steigende Arzneimittelausgaben im Gesundheitssystem sind schon lange ein Kernthema auf der politischen Agenda. Das Resultat ist ein wachsender Preisdruck auf die pharmazeutischen Unternehmen. Eine professionalisierte Preis- und Marktzugangsstrategie entlang des gesamten Produktlebenszyklus wird immer wichtiger. Homburg & Partner hilft Ihnen dabei den optimalen Preis für Ihr Produkt zu finden – vom Launch-Preis bis hin zur Preissetzung im Bestandsmarkt.

Aufbauend auf einer umfassenden Marktanalyse werden die Preisbereitschaften verschiedener Marktteilnehmer evaluiert und in Preisempfehlungen überführt. Unsere Empfehlungen sind dabei immer an den Bedürfnissen des jeweiligen Erstattungssektors sowie den strategischen Zielsetzungen des Produktes angepasst. Um die identifizierten Preise am Markt durchzusetzen, unterstützen wir Sie ebenso bei der Gestaltung einer passenden Vertragsstrategie.

Unser Pricing & Market Access Framework der Kompass zur Umsetzung von Preisstrategien

Unser Leistungsportfolio im Bereich Pricing & Market Access Strategy:

  • Nationale Preisstrategie (d.h. AMNOG) und Referenzpreis-Effekte
  • Sub-nationale Preisstrategie (d.h. Krankenkassen, Krankenhausapotheken)
  • Launch Pricing (Jahr 1 vor AMNOG)
  • Vertragsstrategie und – design
  • Value-added Servicestrategie und -design
  • Stakeholder Engagement & Value Communication
  • Price Benchmarking

Unsere Experten für die Pharmabranche

Christian Zuberer
Partner

Christian Zuberer

christian.zuberer@homburg-partner.com
Tel.: +49 621 1582-212

Dr. Michael Scholl
Geschäftsführer & Partner

Dr. Michael Scholl

michael.scholl@homburg-partner.com
Tel.: +49 621 1582-0